I Warum Mexiko?

Mexiko hat mit ca. 115 Millionen Einwohnern den zweitgrößten Binnenmarkt Lateinamerikas und liegt zentral zwischen Süd- und Nordamerika. Die Wirtschaft und die politische Situation sind vergleichsweise stabil. Derzeit gibt es eine extrem hohe und konzentrierte Expansionsentwicklung in „Zentral-Mexiko“.

Lage

Die Automobilindustrie aus der ganzen Welt investiert in bestehende oder neue Werke und zieht die gesamte Zulieferindustrie nach Mexiko. Nicht nur der Export, sondern auch die Binnennachfrage steigt. Zum aktuellen Zeitpunkt wächst der Abnehmermarkt wesentlich schneller als die Werkzeugbranche sich entwickeln kann.
Mit dem zentral gelegenen Standort erreichen wir im Umkreis von 350 Kilometern viele Automobil relevante Kunden.


Team

Zwei deutsche Werkzeugmacher die über jahrzehntelange Erfahrung verfügen und schon mehrere Jahre in Mexiko leben, leiten unseren Werkzeugbau.
Sie werden von einem schlagkräftigen Team aus erfahrenen Fachleuten unterstützt.


Aktuell

Langer Molds and Tools präsentiert die HSC-Linie von Exeron
Im Rahmen der Expomaq 2018 präsentiert Robert Kühn, CTO...
Mehr erfahren

Karriere

Derzeit keine offenen Stellen